Jazztage 2013 - Rückblick

 BRIAN AUGER`S OBLIVION EXPRESS,  feat. Alex Ligertwood    (ehemals the voice of C. Santana)
BRIAN AUGER`S OBLIVION EXPRESS, feat. Alex Ligertwood (ehemals the voice of C. Santana)
Fr. 5. Juli 2013 : : Julian & Roman Wasserfuhr Quartett : :
Fr. 5. Juli 2013 : : Julian & Roman Wasserfuhr Quartett : :
Sa 29.6.2013 : : JP4 - Jan Prax Quartett : :
Sa 29.6.2013 : : JP4 - Jan Prax Quartett : :
Fr 28.6.2013 : : JAZZ FOR KIDS : : Peter Lehel : :
Fr 28.6.2013 : : JAZZ FOR KIDS : : Peter Lehel : :
Sa 22.Juni 2013 : : The Art of Duo (X) : : Michael Wollny/ Heinz Sauer : :
Sa 22.Juni 2013 : : The Art of Duo (X) : : Michael Wollny/ Heinz Sauer : :

Juwelen und Rohdiamanten des Jazz

Kraichtaler Jazztage bringen Spitzenjazz unters Volk

 

Kraichtal (art). Saxofon, Piano, Bass und Schlagzeug, diese Instrumente werden in unterschiedlicher Kombination mit unterschiedlichen Künstlern bei den diesjährigen Kraichtaler Jazztagen die Historische Kelter in Bahnbrücken zum Swingen bringen. Das Festival beginnt am 22. Juni und setzt sich fort am 28. und 29. Juni sowie am 5. Juli. Alle Abendkonzerte beginnen jeweils um 20 Uhr.

 

Es tritt auf am 22. Juni „The Art of Duo X“, Heinz Sauer (Saxofon) und Michael Wollny (Piano). „Sauer ist ein Erzähler des Jazz und mit Michael Wollny agiert er in freier Interaktion – Improvisation par excellence“, urteilt die Fachwelt.

 

Das JP4 Jan Prax Quartet spielt zur Young Generation Jazznight, am 29. Juni. JP4 sind shootingstars in der deutschen Jazzszene mit Tilman Oberbeck aus Unteröwisheim am Bass. „Vier furiose junge Männer, von denen die Jazzwelt noch hören wird“, schreibt die Presse. Der Prax-Sound ist groovy, soulful und stets mit Energie geladen.

 

Den dritten Abend am 5. Juli bestreitet das Julian und Roman Wasserfuhr-Quartett. „Zwei Brüder, die kongenial zusammenpassen – Julian, der Trompeter und Roman am Piano transportieren in ihrer Virtuosität Emotionen pur“, sagen die Fachleute. „Zwei aus der ersten Liga des deutschen Jazz.“

 

Ergänzt werden die abendlichen Konzerte durch einen Jazzvormittag am 28. Juni ab 10.30 Uhr in der Eisenhutschule in Unteröwisheim mit Peter Lehel und seinem Hoppel, hoppel Rhythm Club. Bereits im Vorjahr hat er mit großem Erfolg in Gochsheim mit Kindern musiziert.  

 

Zum Abschluss des Jazzjahres in Kraichtal kommt am 22. Oktober erneut Brian Auger nach Bahnbrücken und wird die Historische Kelter erschüttern mit seiner Hammond Orgel und dem „Oblivion Express“.
Eintrittskarten kann man sich reservieren in der Musik- und Kunstschule Bruchsal, Telefonnummer: 07251/300070 oder per Mail: mail@muks-bruchsal.de Infos auch im Internet unter jazztage-kraichtal.jimdo.com